Unterstützung durch Bundesfreiwilligendienstleistende

Seit Anfang Oktober hat die Stadtmusik Riedlingen Unterstützung durch die Bundesfreiwilligendienstleistende Martina Haggenmüller. Sie ist Mutter einer Bläserklassenschülerin.

Martina Haggenmüller unterstützt die Arbeit der Vorstandschaft bis September 2018. Sie kümmert sich um die Noten- und Instrumentenverwaltung. Weitere Aufgaben während des kommenden Jahres ist auch die Verwaltung der Uniformen. Diese Verwaltungsaufgaben erledigt sie mit dem Vereinsverwaltungsprogramm ComMusic. Als Ansprechpartner im Verein stehen ihr der 1. Vorsitzende Jürgen Berger und Stadtmusikdirektor Michael Reiter zur Verfügung.

Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung wird seit November 2011 durch die Deutsche Bläserjugend (DBJ) getragen. Die DBJ ist die Jugendorganisation der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV). Der Bundesfreiwilligendienst in Strukturen der DBJ ermöglicht allen Bürger/innen ab 27 Jahren, sich außerhalb von Beruf und Ausbildung für einen Zeitraum zwischen sechs und achtzehn Monaten besonders in sozialen und kulturellen, gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren.

Martina Haggenmüller bei der Arbeit im Notenarchiv der Stadtmusik Riedlingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.