21. Jahrhundert

2000 – Fernsehauftritt

Paul Maier, Lehrer an der Jugendmusikschule Riedlingen und ausgebildeter Posaunist wird Dirigent von Jugend- und Stadtkapelle. Die Stadtkapelle tritt in der Fernsehsendung “Treffpunkt Abendmelodie” in Südwest Baden-Württemberg auf.

2001

Der Leiter der Jugendmusikschule Riedlingen, Reinhold Gruber, übernimmt die musikalische Leitung der Jugendkapelle.

2002 – Stadtkapelle im Internet

Die Jugendkapelle nimmt zum erstmals an einem Wertungsspiel der Bläserjugend Baden-Württemberg teil. Sie erhält in der Kategorie “leicht” die Bewertung “mit sehr gutem Erfolg teilgenommen”. Die Stadtkapelle hat ihren ersten Auftritt im Internet. Das Vororchester wird gegründet.

2003 – Einweihung des neuen Probelokals

Einweihung des neuen Probelokals in der Gammertinger Str. 10. Die Musiker haben seit 2002 sehr viel Eigenleistung erbracht: Decken wurden montiert, Wände gefliest und gestrichen, Bodenplatten verlegt, die Aussenanlage hergerichtet.

2004

Michael Reiter wird neuer Dirigent der Stadtkapelle. Die Jugendkapelle unter Leitung von Reinhold Gruber bestreitet ihr erstes eigenständiges Konzert. Die jungen Musikanten nehmen an der Streetparade in Burladingen teil.

2005

Im Januar stellen die Mannen um Melle Strang, Rolf Kronenbitter und Alexander Stöhr das Goletor, das Sie in den vergangenen Monaten gebaut haben, für’s Narrentreffen auf. Nach 75 Jahren als aktiver Musiker verlässt Josef Braun an seinem 84. Geburtstag die Stadtkapelle. Aus diesem Anlass erhält er vom Blasmusik-Kreisverband Biberach die Erich- Ganzenmüller-Medaille. Die Stadtkapelle beteiligt sich am Festwochenende zur 750-Jahr-Feier der Stadt Riedlingen. Mitglieder der Stadtkapelle betreuen Musikgruppen beim “EUROTREFF Musik” im Landkreis Biberach. Die Jugendkapelle und das Vororchester geben ein Konzert mit dem russischen Pianisten Prof. Anatoli Gololobov.

2006

Michael Reiter übernimmt die musikalische Leitung von Vororchester und Jugendkapelle. Teilnahme der Stadtkapelle am Stadtfest in Pöchlarn aus Anlass der 10-jährigen Städtepartnerschaft Riedlingen-Pöchlarn. Das Jugendstadtorchester JustO unternimmt mit Begleitung von Mitgliedern der Stadtkapelle eine Konzertreise nach Kasina und Zagreb. Nach den Sommerferien werden Jugendkapelle und Vororchester in das Kooperationsorchester “Die Dapper” integriert. Im Herbst wird das Jugendensemble gegründet.

2007

Das Kooperationsjugendorchester “Die Dapper” nimmt am Wertungsspiel in Mittelbiberach teil. Es erhält dort die Höchstnote “hervorragend”. Nach den Osterferien wird das Anfängerensemble gegründet. Den ersten öffentlichen Auftritt hat das Ensemble beim Jahreskonzert im Mai. Die Stadtkapelle Riedlingen veranstaltet ihren 1. Präsentationstag.

2010 – 200 Jahre Blasmusik in Riedlingen

Die Stadtkapelle feiert 200 Jahre Blasmusik in Riedlingen.